Kategorien
Wordpress

E-Mail-Adresse in einer WordPress-Sidebar

Eine Bloggerin fragt an, wie sie ihre E-Mail-Adresse in die rechte Spalte Ihrer WordPress.com-Seite einbauen kann.

Empfehlung: Text-Widget

In den Inhalt kann html-Code geschrieben werden, also

<a href="mailto:abc@hermsen.info">abc@hermsen.info</a>

Html-Referenz zum Mailto-Link:
http://de.selfhtml.org/html/verweise/email.htm

Die Überschrift des Text-Widgets kann leer bleiben – oder man schreibt die Telefonnummer hinein, oder „Kontakt“ und die Telefonnummer in den Inhalt …

Wer die E-Mail-Adresse relativ spamsicher kodieren möchte, kann das hier komfortabel erledigen:
http://www.6webmaster.com/homepagetools/email-antispam/
Diese Möglichkeit wird allerdings nur im Text-Widget gestattet, im Seiteninhalt funktioniert das nicht.

Kategorien
Wordpress

WordPress.org : WordPress.com – Entscheidungshilfen

Hier werden Kriterien gesammelt und fortgeschrieben, die bei der Entscheidung für bzw. gegen WordPress.org oder WordPress.com relevant sind.

 WordPress.org  WordPress.com
 Installation / Einrichtung für versierte Onliner ohne Programmierkenntnisse möglich für Einsteiger geeignet
 sicherer Betrieb kontinuierlich erforderlich:
– Absicherung u. a. durch Plugins
– Installation von Updates der Software, Plugins, Designvorlagen
– Datensicherung von Dateien und Datenbank
 kein Aufwand außer sichere Passwörter
Kosten ca. / Jahr Domain 6 €
Speicherplatz, Datenbank, Software 50 €
Summe 66 €
Domain 6 €
Domainmapping 10 €
Werbefreiheit 23 €
Summe 39 €
optional:
individuelle Anpassung von Designvorlage 23 €
Speicherplatz < 10 GB 23 €
 Lokalisierung /
Sprache
 anpassbar
– per Plugin (einfach)
– Übersetzungsdatei (echt harte Nuss)
–  „Sie“ – Sprachdatei (nicht vollständig)
 unzureichend, keine formale („Sie“) Version, Reaktion auf Verbesserungsvorschläge und eingereichte Übersetzungen: 0
 Suchmaschinenoptimierung  per Plugin realisierbar  keine individuelle Meta-Description
 Zusatzfunktionen („Plugins“)  ja nicht in Grundausstattung
ab „Enterprise“ (500 $/Monat)
 multimediale Inhalte z. T. Plugin-Installation erforderlich per Upgrade für Video – falls nicht Youtube eingebunden wird – und mp3 23 €
 Kommentarfunktion  ja
(Obacht bei Kommentarfunktion des Jetpack-Plugins, Konflikt mit Datenschutz)
ja
 Schutz vor Kommentarspam  durch Plugin datenschutz-konform möglich vorhanden, aber nicht datenschutz-konform
 Social Media Buttons Konformität mit Datenschutz per 2-Klick-Plugin inkl. Xing möglich  ja, aber nicht konform mit Datenschutz
kein Xing
 Designvorlagen (Stand 20.08.2013)  1.557
+ unzählige weitere hervorragender Qualität von diversen Anbietern
 209

Fazit

WordPress.com wenn

  • es bei durchschnittlichen Anforderungen unschlagbar schnell, einfach und kostengünstig gehen soll
  • Aufwand für Wartung, Pflege und Absicherung der Software nicht geleistet oder bezahlt werden kann
  • Datenschutz nicht so wichtig ist oder entsprechende Funktionen (Share-Buttons, Kommentarfunktion … ) deaktiviert werden können
  • speziellere Social-Media-Buttons wie XING nicht notwendig sind
  • keine formale Ansprache „Sie“ und vollständige Übersetzung erforderlich sind

WordPress.org bei

  • Zusatzfunktionen (Newsletter, Suchmaschinenoptimierung, Xing-Button, Shop … )
  • möglichst kompletter deutschsprachiger Lokalisierung und formaler Ansprache bei Buttons und Feldbeschriftungen
  • ausreichenden Kenntnissen bzw. Budget für sichere Installation (einmalig) und regelmäßige Wartung, Updates, Datensicherung (kontinuierlich)
  • hohen Anforderungen an individuelle Gestaltung
Kategorien
Wordpress

Need a new online home? It’s easy to import into WordPress.com.

Die Rettung für Posterous-Accounts

Kategorien
Onlineredaktion Wordpress

Test Soundcloud und WordPress

Das ist ja mal wieder schön einfach: einfach einen Link aus Soundcloud hier einfügen und schon haben wir das Ergebnis:

Kein Code-/Player-/Plugin-Gefrickel. So soll das sein. Bei Bedarf wird automatisch auf Facebook,  Tumblr und Twitter gepostet.

Es handelt sich übrigens um einen „Hidden Track“ auf der letzten CD „Rifugio“ von Crystal Silence Network (1999 – 2009), aufgenommen im Camarillo Sound Studio von Benny Mokross. „Gespielt“ wird auf 2 uralten Kino-Klappstühlen. Das einzige garantiert Gema-freie Beispiel, dass für diesen Test zur Verfügung stand ;-)

Alternative:

Es kann für die Audio-Einbindung auch ein WordPress Upgrade verwendet werden, dass allerdings mit 20 $ / Jahr zu Buche schlägt.

Beispiel: Hörbeispiele auf der neue Internetseite des Jazz-Latin-Rock’n’Roll – Trios „Hightones“ aus Hamburg.

Kategorien
Referenz Wordpress

Weltladen Lippstadt mit neuer Internetseite

Anfang Februar ist nach kurzer Beratung und tatkräftiger Unterstützung von Vereinsmitgliedern der Weltladen Lippstadt mit neuer Internetseite auf Sendung gegangen.

Die neue Seite

weltladen-lippstadt-neu
neue Internetseite http://weltladen-lippstadt.de
  • Redaktionssystem WordPress.com
  • Vorlage Yoko u. a. wegen einfacher Anpassung an Weltladen-Farbgebung
  • neue Inhalte:
    – Google-Maps Wegbeschreibung
    – Aktuelles
  • Leistungen
    – Erstberatung (kostenfrei)
    – wenige Stunden Setup und Erstredaktion mit Übernahme vorhandener Inhalte
    – Schulung der Onlineredakteurin des Weltladens
    – Unterstützung bei Einrichtung Google-Branchencenter und Google-Webmastertools

Die alte Seite

"alte" Internetseite Weltladen Lippstadt
„alte“ Internetseite Weltladen Lippstadt (im Archiv von hermsen.info)
  • seit ca. 10 Jahren in Betrieb
  • Tabellenlayout
  • Frameset
Kategorien
Referenz Wordpress

Hightones – Liveband aus Hamburg mit neuer Internetseite

Hightones Hamburg Neue WordPress SeiteHightones – eine Liveband aus Hamburg ist mit neuer Internetseite unter alter Adresse auf Sendung:
http://hightones.de

Der Kontakt kam durch die Frage zustand, warum die Internetseite der Band nicht gefunden wird.

Die Frage war schnell beantwortet

  • statische URL trotz änderbaren Inhalts
  • Javascript-Menü
  • Meta-Keyword Spam

Nächste Frage: reparieren oder neu machen?
Antwort ganz klar: neu machen ist günstiger, insbesondere wenn zeitgemäße Funktionen wie Social Bookmarks, Kommentare usw. verwendet werden wollen.
Nebeneffekt: die Nicht-Auffindbarkeit der alten Seite wurde durch eine aufwändige Google-Adwords-Kampagne kompensiert. Dies wird zukünftig nicht mehr in dem bisherigen Maß nötig sein.

Leistungen

  • Beratung, Planung
  • Entwurf unter hhightones.wordpress.com inkl. Struktur, Screendesign Übernahme vorhandener Inhalte auf WordPress.com
  • Umzug der Domain von United-Domains zu Domainfactory, weil United-Domains leider nicht die Nutzung der Maildienste gestattet, wenn externe Nameserver eingetragen werden. Details s. Beitrag vom 32.01.2013.
  • Konfiguration von Domain und Mailkonten bei Domainfactory, DNS-Record bei WordPress
  • Schulung Redaktionssystem WordPress.com
  • zusätzliche Features
    – öffentlicher Google Kalender unter Termine
    WordPress-MP3-Player
    – Option „cool mosaic“ bei Galerien
Kategorien
Wordpress

WordPress.Com und United-Domains

Im Rahmen eines Projektes taucht die Frage auf, ob bei einer Domain, die bei United-Domains gebucht wurde, in vollem Umfang WordPress.com genutzt werden kann.

Dass bei United-Domains der Nameserver zu WordPress geändert werden kann – eine Voraussetzung für das Domainmapping – war bekannt. Also schon mal 50% erreicht.
Viele andere Provider gestatten schon diesen Schritt nicht.

Die 2. spannende Frage: wie müssen die DNS-Records auf der WordPress.com-Seite lauten, damit Mailkonten bei United-Domains erreichbar sind?

Wie das bei Domainfactory aussieht hatte ich schon beschrieben.

Der Kundenservice von United-Domains teilt mit, „dass eine Mischung zweier Systeme in unserem System nicht abzubilden ist“.

Daraus ergeben sich folgende Optionen

  • bei United-Domains eine Installation von WordPress.org nutzen – nur sehr fortgeschrittenen Nutzern zu empfehlen
  • mit der Domain zu einem Provider umziehen, der das oben geschilderte Verfahren gestattet, z. B. Domainfactory
  • Internetseite und Mail-Domain trennen, z. B.
    – seitenname.de für die Internetseite auf WordPress.com
    – seitenname.com für Maildienste
Kategorien
Wordpress

A New Responsive Design for WordPress.com

Kategorien
Wordpress

Artikelbild bei Twentyten

Telefonische Anfrage eines Kunden:
„Wieso ändert sich das Header-Image bei der Vorlage Twentytwelve nicht wie bei anderen Vorlagen?“

Hintergrund

Z. Zt. etwa 16 WordPress.com-Vorlagen unterstützen individuelle Header-Grafiken. Beispiel im Testblog mit der Vorlage Twentyten:

Startseite
Header Image 1 Testblog

Beispielseite
Header Image 2 Testblog

Die Einstellung des Bildes erfolgt im Dashboard einer Seite in der Rubrik „Artikelbild“.

Die Vorlage Twentytwelve verhält sich hier leider anders, wie an diesem Beispiel zu sehen:

Twentytwelve Artikelbild

Alternativen, wenn bei einem Projekt zwingend das Header-Bild ausgetauscht werden soll:

Kategorien
Suchmaschinenoptimierung Wordpress

WordPress-Projekt mit Crawling-Fehler „comments/feed“ in Google-Webmaster-Tools

Eine Kundin mit einem soeben online gegangenen WordPress-Projekt fragt per E-Mail an:

Hallo Herr Hermsen,

ich habe sowohl bei * wie auch bei * in den Webmaster-Tools
den gleichen Crawling-Fehler „comments/feed“.
Haben Sie eine Ahnung, was das sein könnte?
Muss ich da den normalen Antrag auf Entfernung stellen?

Viele Grüße aus dem verschneiten Anröchte
...

Die Lösung:

auf keinen Fall in Webmaster-Tools die URL aus dem Index entfernen! Es handelt sich um den Kommentar-Feed (RSS-Feed der Kommentare).

Der wird bei WordPress-Projekten grundsätzlich angeboten, auch wenn bei einem gerade online gegangenen Projekt noch gar kein Kommentar existiert.

Beispiel: Kommentar-Feed dieser Seite
http://hermsen.info/comments/feed/

Im angefragten Beispiel existiert die Adresse, im Browser erscheint eine leere Seite aber Http-Statuscode 404 wird zurückgegeben: nicht gefunden.

Das Problem konnte schnell mit einem Kommentar auf der Startseite behoben werden.